zur Hauptnavigation springen zum Inhalt springen
Mumps

Mumps

Steckbrief

Mumps, auch als Ziegenpeter bekannt, ist eine Infektionskrankheit, die durch Viren verursacht wird. Typisch für Mumps ist eine Schwellung der Ohrspeicheldrüse. Mit zunehmendem Alter steigt das Risiko, dass bei einer Mumps-Erkrankung Komplikationen auftreten. Hierzu gehören z. B. eine Entzündung des Gehirns oder der Gehirnhaut. Impfungen sind der beste Schutz gegen Mumps. Informieren Sie sich hier über Wissenswertes rund um das Thema Mumps und die Mumps-Schutzimpfung!

Mumps – was ist das?
Verbreitung und Ansteckung
Symptome
Diagnose
Behandlung
Fakten
IMPFUNG
Mehr zum Thema

DE-NON-01022 04/20