zur Hauptnavigation springen zum Inhalt springen
Keuchhusten

Keuchhusten

Steckbrief

Keuchhusten (Pertussis) ist eine weltweit verbreitete Erkrankung, die durch den Erreger Bordetella pertussis ausgelöst wird. Die sehr ansteckende Infektionskrankheit wird von Mensch zu Mensch durch Tröpfcheninfektion übertragen. Die Erkrankung betrifft nicht nur Kinder und Jugendliche. Zwei Drittel aller Keuchhusten-Erkrankungen treten bei Personen über 19 Jahren auf.

Keuchhusten - was ist das?
Verbreitung und Ansteckung
Symptome
Diagnose
Behandlung
Fakten
Impfung
Mehr zum Thema

Februar 2020
VACC-1233246-0011