zur Hauptnavigation springen zum Inhalt springen
Diphtherie

Diphtherie

Steckbrief

Diphtherie ist eine bakterielle Infektionskrankheit, die klassischerweise durch das toxinbildende (giftstoffbildende) Bakterium Corynebacterium (C.) diphtheriae verursacht wird. Das Spektrum der Diphtherie-Erkrankung kann von einer symptomlosen (asymptomatischen) bakteriellen Besiedlung der Haut oder Schleimhaut bis hin zu lebensbedrohlichen Symptomen reichen. Die effektivste Präventionsmaßnahme gegen Diphtherie ist die prophylaktische Impfung gegen das Diphtherie-Toxin, kurz DT. Was genau das bedeutet und was Sie darüber hinaus über Diphtherie wissen sollten, lesen Sie hier!

Diphtherie - was ist das?
Verbreitung und Ansteckung
Symptome
Behandlung
Fakten
Impfung
Mehr zum Thema

DE-NON-00804 01/20