zur Hauptnavigation springen zum Inhalt springen

Ostermenü: Kokoseis

Zubereitung

Die Kokosraspeln ohne Fette in einer Pfanne unter Rühren leicht bräunen. Vollständig abkühlen lassen und im Eisschrank „Frostschocken“.

Sehr kalter Joghurt, Kokosmilch, Kokosraspel und Süße verrühren. Die Milch zu einem extra festen Schaum aufschäumen und unter die Kokosmasse heben. In einer Metallschüssel 2-3 Stunden gefrieren lassen. Dabei gelegentlich durchrühren damit sich eine cremige Eismasse bildet. Portionsweise anrichten und österlich dekorieren.

Kokoseis.pdf

Nährwert-Angaben pro Person

Bezeichnung Wert
Energie (kcal) 64,3 kcal
Energie (kJ) 269 kJ
Fett 4,3 g
Kohlenhydrate 3,6 g
BE 0,3 BE
Eiweiß 2,6 g
ß-Carotin 5 μg
Vitamin D (Calciferol) 18,7 ng
Gesamte Folsäure 9,3 μg
Ballaststoffe 74 mg
Cholesterin 2,5 mg
Harnsäure 0 g
Gesättigte Fettsäuren 3,8 g
Einfach ungesättigte Fettsäuren 412 mg
Eicosatetraen-, Arachidonsäure 500 μg
Mehrfach ungesättigte Fettsäuren 52,3 mg
n-3-Fettsäuren 7,2 mg
n-6-Fettsäuren 45 mg