zur Hauptnavigation springen zum Inhalt springen

Sommerbeeren-Paprika-Salsa

Zubereitung

würzig zu gegrilltem Fisch, Tofu, Käse oder Fleisch

Paprikaschoten abspülen, entkernen und in sehr keine Würfel schneiden. Die Zwiebeln abziehen und ebenfalls würfeln. Beides in Salzwasser 2 Minuten blanchieren. In Eiswasser abschrecken und abtropfen lassen. Chili und Knoblauch fein hacken. Den Koriander abspülen, trockenschleudern und kleinschneiden. Die Beeren verlesen, abspülen abtropfen und mit Küchenpapier die Feuchte nehmen. Große Beeren kleinschneiden. Die Limetten heiß abwaschen, abtrocknen, die Schale abreiben und den Saft auspressen. Alles in eine Schale geben. Mit Salz und Limettensaft abschmecken. Bei Bedarf etwas Süße verwenden. Mindestens 30 Minuten im Kühlschrank ziehen lassen. Nochmals abschmecken und das Öl dazu geben.

Passt zum Grillfest.

Ruhezeit: 30 Minuten
kann vorbereitet werden

Sommerbeeren_Paprika_Salsa.pdf

Nährwert-Angaben pro Person

BezeichnungWert
Energie (kcal)165 kcal
Energie (kJ)691 kJ
Fett13,7 g
Kohlenhydrate6,6 g
BE0,5 BE
Eiweiß2,1 g
ß-Carotin953 μg
Vitamin D (Calciferol)0 g
Gesamte Folsäure74,2 μg
Ballaststoffe4,9 g
Cholesterin250 μg
Harnsäure27,2 mg
Gesättigte Fettsäuren1,4 g
Einfach ungesättigte Fettsäuren6,3 g
Eicosatetraen-, Arachidonsäure0 g
Mehrfach ungesättigte Fettsäuren3,5 g
n-3-Fettsäuren1,2 g
n-6-Fettsäuren2,3 g