zur Hauptnavigation springen zum Inhalt springen

Herbstmenü: Ziegenkäse-Traubentörtchen auf Rucola

Zubereitung

Den Backofen auf 180°C vorheizen. Den Thymian abspülen, abtrocknen und die Blättchen vom Stiel streifen.

Die Weintrauben gründlich waschen, abreiben und in kleine Stückchen hacken (Wellenschneider). Den Ziegenkäse würfeln.

Weintrauben, Ziegenkäse, Honig und Thymian vermengen. Das Muffinblech mit Öl ausstreichen. Den Teig in Quadrate schneiden. In jede Blechmulde 3-4 Blätter versetzt einlegen. Die Ziegenkäsemasse einfüllen und auf mittlerer Schiene ca. 20 Minuten backen.

Den Rucola abspülen und trocken schleudern. Aus Dijonsenf, Öl und Zitronensaft ein Dressing rühren und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Rucola auf große Teller verteilen, das Dressing darüber verteilen und die Törtchen darauf anrichten.

Ziegenkaese.pdf

Nährwert-Angaben pro Person

Bezeichnung Wert
Energie (kcal) 423 kcal
Energie (kJ) 0 kJ
Fett 36 g
Kohlenhydrate 51,2 g
BE 3 BE
Eiweiß 15 g
ß-Carotin 1,3 mg
Vitamin D (Calciferol) 0 g
Gesamte Folsäure 65,9 μg
Ballaststoffe 1,8 g
Cholesterin 10,2 mg
Harnsäure 33,3 mg
Gesättigte Fettsäuren 3,3 g
Einfach ungesättigte Fettsäuren 4,7 g
Eicosatetraen-, Arachidonsäure 0 g
Mehrfach ungesättigte Fettsäuren 3,8 g
n-3-Fettsäuren 2,3 g
n-6-Fettsäuren 1,6 g