zur Hauptnavigation springen zum Inhalt springen

Ostermenü - Lachs-Flammkuchen Osterei

Zubereitung

Aus Mehl, Wasser, Salz und Öl einen glatten Teig kneten und in Folie verpackt im Kühlschrank lagern. Die saure Sahne mit Öl verrühren und mit Pfeffer und mild mit Salz abschmecken. Die Zwiebeln schälen und in sehr dünne Ringe hobeln. Die Paprikaschote waschen, trockenreiben und ebenfalls dünn hobeln. Den Schnittlauch abspülen und in feine Röllchen schneiden.

Den Backofen auf 250 °C vorheizen.

Den Teig dünn ausrollen, vierteln, in „Osterei-Form“ oval schneiden und auf ein Backblech legen. Mit dem saure Sahne-Ölgemisch bestreichen und mit Lachsstreifen, Zwiebelringen, Paprikascheiben und Schnittlauch fantasievoll, wie ein buntes Osterei, belegen. Knusprig backen und sofort servieren.

Nährwert-Angaben pro Person

Bezeichnung Wert
Energie (kcal) 505 kcal
Energie (kJ) 2110 kJ
Fett 25,7 g
Kohlenhydrate 48,6 g
BE 4 BE
Eiweiß 19,4 g
ß-Carotin 193 μg
Vitamin D (Calciferol) 2,2 μg
Gesamte Folsäure 58,4 μg
Ballaststoffe 3,6 g
Cholesterin 55,1 mg
Harnsäure 36,8 mg
Gesättigte Fettsäuren 8,2 mg
Einfach ungesättigte Fettsäuren 11,2 g
Eicosatetraen-, Arachidonsäure 32,3 mg
Mehrfach ungesättigte Fettsäuren 4,8 g
n-3-Fettsäuren 2,1 g
n-6-Fettsäuren 2,6 g