zur Hauptnavigation springen zum Inhalt springen

Warmes Linsendressing an Herbstsalat

Zubereitung

Die Linsen abspülen. Wasser mit Lorbeerblatt und einer Knoblauchzehe zum Kochen bringen und die Linsen darin bissfest garen. Die verschiedenen Salate und rote Zwiebel putzen, abspülen, trocken schleudern, zerkleinern und nicht zu kalt stellen. Die Schalotten und eine Knoblauchzehe abziehen und in feine Ringe schneiden. Rapsöl erhitzen und Schalotten und Knoblauch darin glasig dünsten. 200 ml Wasser mit Honig und Balsamico verrühren und damit ablöschen. Die abgetropften Linsen und Walnussöl dazugeben und mit Salz, Chili und Pfeffer kräftig abschmecken. Bis zum Anrichten warm halten. Den Schnittlauch abspülen, trocken schleudern und in feine Röllchen schneiden. Dressing bei Bedarf nachwürzen. Salat mit dem warmen Linsendressing anrichten und mit Schnittlauch bestreuen. Dazu herzhaftes Vollkornbrot (extra berechnen!) mit Frischkäse oder Kräuterquark servieren.

Warmes_Linsendressing.pdf

Nährwert-Angaben pro Person

BezeichnungWert
Energie (kcal)321 kcal
Energie (kJ)1350 kJ
Fett20,9 g
Kohlenhydrate24,6 g
BE2 BE
Eiweiß8,5 g
ß-Carotin7,6 mg
Vitamin D (Calciferol)0 g
Gesamte Folsäure148 μg
Ballaststoffe5,7 g
Cholesterin300 μg
Harnsäure80,9 mg
Gesättigte Fettsäuren2,1 g
Einfach ungesättigte Fettsäuren6,9 g
Eicosatetraen-, Arachidonsäure0 g
Mehrfach ungesättigte Fettsäuren9,4 g
n-3-Fettsäuren2,3 g
n-6-Fettsäuren7,1 g