zur Hauptnavigation springen zum Inhalt springen
Lungenkrebs:
Webinar für Betroffene

Lungenkrebs:
Webinar für Betroffene

Leben mit Lungenkrebs – selbstbestimmt, informiert, unterstützt

Nach der Diagnose Lungenkrebs fühlen sich Patienten und ihre Angehörigen oft zunächst hilflos. Wie können Patienten selbst diese Machtlosigkeit überwinden? Und was können Ärzte und Angehörige tun, um Betroffenen einen selbstbestimmten Umgang mit Lungenkrebs zu ermöglichen?

Anlässlich des Lungenkrebs Monats November 2019 diskutierten darüber die Patientin Maria Menzlaw, Barbara Baysal, Vorstand des Bundesverbandes Selbsthilfe Lungenkrebs e. V. und der Onkologe Prof. Dr. med. Bernd Schmidt, Chefarzt der Klinik für Innere Medizin und stellvertretender Leiter Zertifiziertes Lungenkrebszentrum DRK Kliniken Berlin Mitte.

Die Krankheit Lungenkrebs steht bei MSD im November im Mittelpunkt: Die International Association of Lung Cancer (www.iaslc.org) hat den Aktionsmonat November als „Lung Cancer Awareness Month“ (Lungenkrebs-Aktionsmonat) ausgerufen. MSD unterstützt die Kampagne, um auf die Erkrankung Lungenkrebs aufmerksam zu machen.