zur Hauptnavigation springen zum Inhalt springen

Rosenkohl mit Ziegenkäse und Walnuss

Zubereitung

Den Rosenkohl putzen und in breite Streifen schneiden. In einem Wok oder einer hohen Pfanne das

Rapsöl erhitzen und die Rosenkohlstreifen darin anbraten. Mit etwas Gemüsebrühe ablöschen und

bissfest dünsten.

Die Schalotte abziehen und in dünne Ringe schneiden. Die Gemüsebrühe erhitzen und die

Schalottenringe darin aufkochen. Die Brühe um ein Drittel einkochen lassen. Die Milch und den

Ziegenfrischkäse glatt einrühren und sämig einkochen. Danach nicht mehr kochen lassen.

Mit Salz,

Pfeffer und Muskat abschmecken. Die Walnusskerne hacken und trocken in einer Pfanne leicht

anbräunen. Die Ziegenfrischkäsesauce über den Rosenkohl geben und mit den Walnüssen

bestreuen.

Dazu passt Vollkornbaguette oder Vollkornpasta.

Rosenkohl_mit_Ziegenkaese_und_Walnuss.pdf

Nährwert-Angaben pro Person

Bezeichnung Wert
Energie (kcal) 247 kcal
Energie (kJ) 1030 kJ
Fett 15,5 g
Kohlenhydrate 11,3 g
BE 1 BE
Eiweiß 15 g
ß-Carotin 837 μg
Vitamin D (Calciferol) 30 ng
Gesamte Folsäure 175 μg
Ballaststoffe 7,1 g
Cholesterin 12,8 mg
Harnsäure 104 mg
Gesättigte Fettsäuren 4,1 g
Einfach ungesättigte Fettsäuren 4 g
Eicosatetraen-, Arachidonsäure 2 mg
Mehrfach ungesättigte Fettsäuren 6,4 g
n-3-Fettsäuren 1,6 g
n-6-Fettsäuren 4,8 g