zur Hauptnavigation springen zum Inhalt springen
Klinische Studien

Klinische Studien

Klinische Studien zum chronischen Husten

Klinische Prüfungen, auch klinische Studien genannt, tragen dazu bei herauszufinden, ob Prüfpräparate, medizinische Geräte oder Verfahren sicher und wirksam für die Behandlung oder die Prävention von Krankheiten sind.

Zurzeit gibt es für Patienten mit chronischem Husten die Möglichkeit zur Teilnahme an zwei klinischen Studien:

1. Belastungsinkontinenz durch chronischen Husten
Wenn Sie beim Husten Urin verlieren, könnten Sie für diese klinische Prüfung infrage kommen. Die klinische Prüfung nimmt Frauen auf, die beim Husten Urin verlieren. Dieser Zustand wird als Belastungsinkontinenz aufgrund von chronischem Husten bezeichnet. Bei der klinischen Prüfung wird ein nicht zugelassenes Medikament untersucht, um herauszufinden, ob es für die Behandlung von Belastungsinkontinenz sicher und wirksam ist.

Patientenbroschüre Klinische Studie Belastungsinkontinenz 

Link für weitere Informationen und zur Anmeldung für die klinische Studie

2. Chronischer Husten mit einer Dauer von weniger als einem Jahr
Sie kommen für diese klinische Prüfung infrage, wenn Sie seit mehr als acht Wochen aber höchstens einem Jahr einen chronischen Husten haben. Außerdem müssen Sie mindestens 18 Jahre alt sein. In dieser klinischen Prüfung wird ein neues Medikament erprobt, um festzustellen, ob es möglicherweise zur Linderung von chronischem Husten beitragen kann.

Patientenbroschüre Klinische Studie chronischer Husten

Link für weitere Informationen und zur Anmeldung für die klinische Studie