zur Hauptnavigation springen zum Inhalt springen

Hafer-Mandel-Waffeln mit Pilzpesto

Zubereitung

Ei und Milch schaumig schlagen. Die Haferflocken darin quellen lassen.

Für das Pesto die Pilze putzen und vierteln. Einen Esslöffel des Rapsöls in einer Pfanne erhitzen und die Pilze mit Thymian, unter Wenden, anbraten. Mit Salz und Pfeffer würzen und mit dem restlichen Rapsöl fein mixen.

Den Schnittlauch abspülen, mit Küchenkrepp abtrocknen, in feine Röllchen schneiden und unter das Pilzpesto mischen. Mit Salz und Pfeffer nochmals abschmecken und nach Geschmack etwas frischen, gepressten Knoblauch dazu geben. Mandeln, Magerquark und Öl unter die gequollenen Haferflocken rühren und mit Salz, Pfeffer und Kräuter der Provence abschmecken.

Das Waffeleisen vorheizen und mit Öl auspinseln. Den Haferteig mit Mineralwasser auf eine zähflüssige Konsistenz verlängern. Dünne, knackige Waffeln ausbacken und mit Pilzpesto anrichten. Dazu passt ein frischer Salat.

Teig kann auch in der Pfanne gebacken werden.

Hafer-Mandel-Waffeln_mit_Pilzpesto.pdf

Nährwert-Angaben pro Person

Bezeichnung Wert
Energie (kcal) 397 kcal
Energie (kJ) 1660 kJ
Fett 32,1 g
Kohlenhydrate 16,8 g
BE 1,4 BE
Eiweiß 11 g
ß-Carotin 863 μg
Vitamin D (Calciferol) 1,4 μg
Gesamte Folsäure 54,8 μg
Ballaststoffe 4,17 g
Cholesterin 61,8 mg
Harnsäure 58,4 mg
Gesättigte Fettsäuren 3,76 g
Einfach ungesättigte Fettsäuren 15,6 g
Eicosatetraen-, Arachidonsäure 9,3 mg
Mehrfach ungesättigte Fettsäuren 7,5 g
n-3-Fettsäuren 2,3 g
n-6-Fettsäuren 5,2 g