zur Hauptnavigation springen zum Inhalt springen

Gebratene Kräuterseitlinge auf Kohlrabispaghetti

Zubereitung

Kohlrabi schälen und mit einem Hobel oder Spiralschneider zu Spaghetti schneiden. Die rohen Kohlrabispaghetti abtropfen lassen; den Saft auffangen.

Die Kräuterseitlinge putzen und der Länge nach in dicke Scheiben schneiden. Den Ingwer schälen und reiben. Nun den Koriander abspülen, trocken schleudern und hacken. Die Chilischote spülen, die Kerne und das weiße Innere entfernen und die Chili in feine Würfel schneiden.

Die Limette auspressen und den Saft zusammen mit Sesamöl, Sojasoße, Chili, Ingwer, Kohlrabisaft und dem Koriander zu einem Dressing mischen. Dieses mit Salz, Pfeffer und Honig abschmecken.

Das Öl in einer Pfanne erhitzen und die Kräuterseitlinge von beiden Seiten goldbraun braten; mild salzen.

Mit einer Gabel aus den Kohlrabispagehtti Nester drehen und in tiefe Teller setzen. Die gebratenen Kräuterseitlinge darauf setzen und mit Sesam und Koriadner bestreuen.

Dazu passen Knäckecracker.

Gebratene_Kraeuterseitlinge_auf_Kohlrabispaghettisalat.pdf

Nährwert-Angaben pro Person

Bezeichnung Wert
Energie (kcal) 270 kcal
Energie (kJ) 1130 kJ
Fett 20,6 g
Kohlenhydrate 14 g
BE 1,2 BE
Eiweiß 6,5 g
ß-Carotin 2,8 mg
Vitamin D (Calciferol) 0 g
Gesamte Folsäure 186 μg
Ballaststoffe 5 g
Cholesterin 300 μg
Harnsäure 79,2 mg
Gesättigte Fettsäuren 2,3 g
Einfach ungesättigte Fettsäuren 9 g
Eicosatetraen-, Arachidonsäure 0 g
Mehrfach ungesättigte Fettsäuren 6,6 g
n-3-Fettsäuren 1,3 g
n-6-Fettsäuren 5,3 g