zur Hauptnavigation springen zum Inhalt springen

Fladenbrot

Zubereitung

Die Hefe in lauwarmes Wasser mit einer Messerspitze Honig einrühren und 10 Minuten stehen lassen.

 

Beide Mehlsorten und Gewürze mischen und Knoblauch fein hacken. Buttermilch und 2 EL Öl leicht erwärmen.

 

Aus Hefeansatz, Mehl-Gewürzmischung, Buttermilch und Öl einen Teig kneten und zu einer Kugel geformt etwa 30 Minuten an einem warmen Ort gehen lassen.

 

2 Backbleche mir Backpapier belegen. Aus dem aufgegangenen Teig 8 Fladen ausrollen und auf die angewärmten Backbleche legen. Die Fladen mehrmals mit einer Gabel einstechen, mit dem restlichen Öl bestreichen und mit Schwarzkümmel bestreuen. Nochmals etwa 20 Minuten gehen lassen.

 

Im Backofen bei 220 Grad 20-30 Minuten backen. Warm Servieren.

 

Diese Fladenbrote sind bestens zum Einfrieren geeignet. Das Weizenmehl kann durch Buchweizen ersetzt werden.

Nährwert-Angaben pro Person

Bezeichnung Wert
Energie (kcal) 249 kcal
Energie (kJ) 1043 kJ
Fett 6,4 g
Kohlenhydrate 39,3 g
BE 3 BE
Eiweiß 8 g
Ballaststoffe 4,1 g
Harnsäure 41,3 mg
Gesättigte Fettsäuren 0,6 g
Einfach ungesättigte Fettsäuren 3 g
Mehrfach ungesättigte Fettsäuren 2,5 g
n-3-Fettsäuren 515 mg
n-6-Fettsäuren 1640 mg