zur Hauptnavigation springen zum Inhalt springen

Kartoffel-Rote Bete-Spieße mit Avocadodip

Zubereitung

Die Zwiebeln schälen. Dann für eine Minute in kochendes Wasser geben und sofort kalt abspülen. 

Kümmel und grobes Salz im Mörser oder in der Schlagmühle anstoßen und mit Rapsöl verrühren. 

Die Kartoffeln und Rote Beteknollen schälen und in gleichgroße Würfel von ca. 3x3 cm schneiden. 

Die Würfel und Zwiebeln abwechselnd auf geölte Spieße, möglichst aus Metall, stecken und mit Kümmelöl bestreichen. 

Den Backofen auf 220°C vorheizen. Ein Backblech mit Backpapier belegen und die Spieße darauf platzieren. Diese dann im mittleren Backraum bissfest backen und leicht bräunen.

Von der Avocado Kern und Schale entfernen und das Fruchtfleisch cremig pürieren. Mit Salz, Pfeffer und Zitronensaft abschmecken. 

Das Kressegrün abspülen, abtropfen lassen und vom Wurzelbett abschneiden. Die Spieße und den Dip anrichten und mit Kresse bestreuen.

Kräuterquark passt auch gut dazu.

Kartoffel-Rote_Bete-Spieße_mit_Avocadodip.pdf

Nährwert-Angaben pro Person

Bezeichnung Wert
Energie (kcal) 452 kcal
Energie (kJ) 1890 kJ
Fett 23 g
Kohlenhydrate 48,7 g
BE 4 BE
Eiweiß 11,2 g
ß-Carotin 2,2 mg
Vitamin D (Calciferol) 2,7 μg
Gesamte Folsäure 233 μg
Ballaststoffe 13,9 g
Cholesterin 240 μg
Harnsäure 92,7 ng
Gesättigte Fettsäuren 3,4 g
Einfach ungesättigte Fettsäuren 12 g
Eicosatetraen-, Arachidonsäure 0 g
Mehrfach ungesättigte Fettsäuren 4,5 g
n-3-Fettsäuren 1,4 g
n-6-Fettsäuren 3,2 g