zur Hauptnavigation springen zum Inhalt springen

Italienisches Gemüsegratin

Zubereitung

Die Zucchini und die Champignons in Scheiben schneiden. Die Tomaten halbieren, Stängelansatz herausschneiden und das Fruchtfleisch in Scheiben schneiden. Die Knoblauchzehen abziehen und fein würfeln. 

Öl erhitzen, Gemüse kurz darin anschwitzen und die gewaschenen, fein gehackten Kräuter dazugeben. Mit den Gewürzen kräftig abschmecken. 

Den Backofen auf 200 °C (Gas Stufe 3, Umluft 180 °C) vorheizen. 

Den Mozzarella in feine Scheiben schneiden, das Gemüse in eine kleine Auflaufform geben, mit dem Käse belegen und im Backofen überbacken, bis der Käse geschmolzen und leicht gebräunt ist. 

Anstatt Zucchini können Sie Auberginen verwenden und frisch geschnittene feine Parmesankäsescheiben anstelle des Mozzarellas. 

Zum italienischen Gemüsegratin passt mit Knoblauch eingeriebenes und kurz gegrilltes Baguette.

Italienisches_Gemuesegratin.pdf

Nährwert-Angaben pro Person

Bezeichnung Wert
Energie (kcal) 256 kcal
Fett 18 g
Kohlenhydrate 7 g
Eiweiß 16 g
Ballaststoffe 4 g