zur Hauptnavigation springen zum Inhalt springen

Herbstmenü - Süßkartoffel-Mandel-Suppe

Zubereitung

Zwiebel, Knoblauch und Ingwer schälen und fein hacken. Die Chilischote abspülen, entkernen und ebenfalls fein hacken. Die Süßkartoffel schälen und in 1x1 cm große Würfel schneiden.

Die Hälfte der Mandeln grob hacken. Das Öl erhitzen und Kurkuma, Nelke und Kreuzkümmel unter Rühren darin erhitzen, bis es duftet. Dann die Zwiebel, den Knoblauch und die Hälfte des Chilis hinzu geben und glasig dünsten. Dabei etwas Wasser angießen.

Die gehackten Mandeln und Süßkartoffelwürfel dazu geben. Mit Wasser auffüllen und in etwa 15 Minuten gar kochen. Die restlichen Mandeln ohne Fett leicht anrösten, abkühlen und mit dem restlichen Chili mischen. Die Suppe pürieren und mit Zitronensaft und Salz abschmecken.

In Portionssuppenschüsseln anrichten. Mit Joghurt und der Mandel-Chilimischung garnieren. Bei Bedarf Brot (BE berechnen!) dazu reichen.

Suesskartoffel_Mandel_Suppe.pdf

Nährwert-Angaben pro Person

Bezeichnung Wert
Energie (kcal) 188 kcal
Energie (kJ) 787 kJ
Fett 6,4 g
Kohlenhydrate 26,7 g
BE 2,2 BE
Eiweiß 5,1 g
ß-Carotin 8 mg
Vitamin D (Calciferol) 7,5 ng
Gesamte Folsäure 21,3 μg
Ballaststoffe 4,5 g
Cholesterin 1 mg
Harnsäure 20 mg
Gesättigte Fettsäuren 0,9 g
Einfach ungesättigte Fettsäuren 3,2 g
Mehrfach ungesättigte Fettsäuren 1,3 g
n-3-Fettsäuren 47,1 mg
n-6-Fettsäuren 1,2 g