zur Hauptnavigation springen zum Inhalt springen
Patientenorganisationen Psoriasis

Patientenorganisationen Psoriasis

Gemeinsam ist man stärker

Der Kontakt zu anderen Betroffenen kann helfen, die Erkrankung besser zu verstehen und den Umgang mit ihr zu erleichtern. Die "eigene" Psoriasis muss nicht als individuelles Schicksal aufgefasst werden.

Der Deutsche Psoriasis Bund e.V. (DPB) mit über 6.000 Mitgliedern und 30 Regionalgruppen ist z.B. eine Selbsthilfeorganisation, die deutschlandweit aktiv ist und die Interessen von Menschen mit Schuppenflechte gegenüber Politik, Gesundheitswesen und Öffentlichkeit vertritt. Auch die Forschung wird in Deutschland durch den DPB unterstützt.

Des Weiteren werden der Erfahrungsaustausch unter den Betroffenen gefördert, Fachvorträge organisiert und bei persönlichen Problemen Hilfe geleistet.

Die Kontaktdaten zum Deutschen Psoriasis Bund und weiterer Selbsthilfegruppen und Arbeitsgemeinschaften finden Sie unter dem Kapitel Wichtige Adressen. Der Kontakt lohnt sich – in jedem Fall.