zur Hauptnavigation springen zum Inhalt springen

Weltkrebstag 2018 - Wir können. Ich kann.

Am 4. Februar 2018 ist Weltkrebstag! An diesem Tag geht es darum, über Krebs aufzuklären und das Bewusstsein für die Erkrankung zu erhöhen.

Das Motto "Wir können. Ich kann."

Kampagnenbild „Sei dabei in 2018“

Der von der UICC (Union for International Cancer Control) initiierte Tag ermutigt die Menschen unter dem Motto „Wir können. Ich kann.“ gemeinsam gegen Krebs aktiv zu werden und zur Verbreitung dieser Botschaft beizutragen.

Sei begeistert. Begeistere andere.

Mit der offiziellen Thunderclap-Kampagne der UICC kann jeder Teil dieser globalen Bewegung werden: Einfach auf der Kampagnenseite einen Tweet mit einer persönlichen Botschaft zum Weltkrebstag generieren – der Link zur Aufklärungskampagne wird automatisch ergänzt. Durch die Verbreitung über den eigenen Social Media Kanal gelangt die persönliche Botschaft im Rahmen der Aufklärungskampagne in die ganze Welt.

Warum der Weltkrebstag so wichtig ist.

Früherkennung kann Leben retten

Etwa jede zweite Person erkrankt im Laufe ihres Lebens an Krebs. Gegenüber dem Anstieg an Krebs-Neuerkrankungen seit Anfang der 1970er Jahre, sind inzwischen abnehmende Zahlen bei der Krebssterblichkeit zu verzeichnen. Dies hängt unter anderem mit den Fortschritten der Krebsforschung und mit der Verbesserung der Krebsvorsorge und -früherkennung zusammen. Damit die Bedeutung von Krebsprävention und Früherkennung auch weiterhin stetig in der Gesellschaft verankert bleibt, ist die Aufklärung, wie sie auch im Rahmen des Weltkrebstages stattfindet, von großer Bedeutung. Seien Sie dabei!

Weitere Informationen zum Weltkrebstag finden Sie unter http://www.worldcancerday.org.

Bilderquelle: “Union for International Cancer Control (UICC)”