zur Hauptnavigation springen zum Inhalt springen

Wie sicher sind die über das Internet erhältlichen HIV-Heimtests?

 

HIV-Heimtests bieten bei Weitem nicht die Aussagekraft wie die bewährten Testverfahren, die Arztpraxen, Gesundheitsämter oder auch Beratungsstellen einsetzen. Bereits kleine Anwendungsfehler bei der Verwendung des mehrteiligen Test-Sets für den Heimgebrauch verhindern sichere Aussagen. Diese Fehler können durchaus zu falsch positiven oder negativen Ergebnissen führen, was die Betroffenen dann entweder fälschlicherweise sehr belastet oder aber zu Unrecht beruhigt. Außerdem fehlt bei den Heimtestungen im Falle eines positiven Ergebnisses ein Bestätigungstest, um das Ergebnis abzusichern. Auch eine fachliche Beratung und Begleitung gibt es nicht – weder vor noch nach den Tests.