zur Hauptnavigation springen zum Inhalt springen

Kann man mit einer HIV-Erkrankung alt werden?

 

Die Lebenserwartung von Menschen mit einer HIV-Infektion ist seit Einführung der hoch aktiven antiretroviralen Behandlung in den vergangenen Jahren deutlich gestiegen. Sie liegt bei längerer erfolgreicher Therapie nahezu auf dem Niveau von nicht Infizierten. Als diese vielfältigen Therapeutika noch nicht zur Verfügung standen verstarben HIV-infizierte Personen in der Regel 8 bis 15 Jahre nach der Ansteckung. Voraussetzung dafür, dass HIV-Patienten ein hohes Alter erreichen können, ist jedoch, dass die HIV-Infektion früh erkannt wird und die Patienten ihre Medikamente dauerhaft einnehmen. Um die dauerhafte Einnahme der Medikation zu erleichtern, ist es von Vorteil, wenn die Therapie möglichst nebenwirkungsarm ist.