zur Hauptnavigation springen zum Inhalt springen

STIKO: Neue Impfempfehlungen

Die Ständige Impfkommission (STIKO) am Robert Koch-Institut (RKI) hat ihre Impfempfehlungen u. a. für Hepatitis A, Hepatitis B, Influenza und Tetanus angepasst.

Die Ständige Impfkommission empfiehlt eine Impfung gegen Hepatitis A und B nun auch bei ehrenamtlich Tätigen, wenn ein Expositionsrisiko besteht, welches vergleichbar mit dem von werktätigen Personen ist. Die Impfempfehlungen der STIKO schließen explizit Auszubildende, Studierende und Praktikanten ein. Dadurch verdeutlicht die STIKO, dass die Indikation für eine Impfung gegen Hepatitis A oder B durch den behandelnden Arzt anhand des Risikos einer Hepatitis-Infektion und nicht nach einer definierten Berufsgruppe zu beurteilen ist. Weitere Änderungen gab es unter anderem für Influenza und Tetanus.

Mehr Informationen finden Sie hier!

Die hier zur Verfügung gestellten aktuellen Meldungen verweisen auf unabhängige Informationsquellen und stellen nicht notwendigerweise die Meinung von MSD dar.