zur Hauptnavigation springen zum Inhalt springen
Hepatitis A

Hepatitis A

Die Hepatitis A wird durch das Hepatitis-A-Virus (HAV) verursacht. Das Virus ist weltweit verbreitet und kann zu vereinzelten Infektionen oder auch zu Epidemien mit zahlreichen Erkrankten führen. Das Virus ist widerstandsfähig, d. h. es überlebt z. B. auch ungünstige Umweltbedingungen, hohe Temperaturen, sowie viele Desinfektionsmittel.
Hepatitis A zählt heute zu den typischen „Reisekrankheiten“. Eine einmal durchgemachte Hepatitis A hinterlässt eine lebenslange Immunität, d. h. es besteht keine Gefahr mehr, nochmals zu erkranken.

Übertragung
Vorbeugung
Risikogruppen
Symptome
Diagnose
Therapie