zur Hauptnavigation springen zum Inhalt springen
Ursachen

Ursachen

Die verabreichten Medikamente sind die wichtigsten Risikofaktoren bei der Chemotherapie. Ob und wann bei einer Chemotherapie Erbrechen auftritt, ist allerdings auch von verschiedenen anderen Faktoren abhängig.

Ohne die heutigen Möglichkeiten der Behandlung wären Übelkeit und Erbrechen immer noch eine unerträgliche Begleiterscheinung bei der Chemotherapie. Heute gibt es jedoch sehr gute Medikamente gegen diese Nebenwirkungen.