zur Hauptnavigation springen zum Inhalt springen

Rote Bete Frischkost mit Ziegenkäse Crostini

Zubereitung

Die Walnüsse aus der Schale lösen und in kleine Stücke hacken. Die rote Zwiebel schälen und in feine Würfel schneiden. Zwiebel, Nüsse, Obstessig, Senf, Wasser und Walnussöl zum Dressing verrühren. Die rote Bete waschen und schälen. Die Äpfel waschen und abreiben. Beides grob raspeln, mit dem Dressing mischen und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Den Rucola verlesen, abspülen und trocken schleudern. 

Rosmarin abspülen, trocken schleudern, die Nadeln abstreifen und fein hacken. Ziegenfrischkäse mit Honig und Rosmarin glatt rühren. Die Baguettescheiben mit Olivenöl beträufeln und mit der Ziegenkäsemischung bestreichen. Im Backofen bei 220 °C etwa 10 Minuten überbacken.

Den Rucola auf 2 Teller verteilen und die Rote Bete Frischkost mit den Ziegenkäsecrostini darauf platzieren. 

Rezept Rote-Bete-Frischkost mit Ziegenkäse Crostini

Nährwert-Angaben pro Person

Bezeichnung Wert
Energie (kcal) 595 kcal
Energie (kJ) 2490 kJ
Fett 22,4 g
Kohlenhydrate 79,7 g
Eiweiß 17,3 g
ß-Carotin 362 μg
Vitamin A (Retinol) 56,7 μg
Vitamin C (Ascorbinsäure) 35,6 mg
Vitamin E (Tocopherol) 3,6 mg
Gesamte Folsäure 153 μg
Ballaststoffe 8,5 g
Harnsäure 41 mg
Gesättigte Fettsäuren 5,5 g
Einfach ungesättigte Fettsäuren 8,1 g
Eicosatetraen-, Arachidonsäure 0 g
Mehrfach ungesättigte Fettsäuren 8,4 g
n-3-Fettsäuren 1,6 g
n-6-Fettsäuren 6,8 g
Retinoläquivalent 117 μg