zur Hauptnavigation springen zum Inhalt springen

Gurken-Ingwersorbet

Zubereitung

Die Gurke schälen, halbieren und die Kerne mit einem Löffel heraus schaben. Den Ingwer schälen und hacken. Die Minze abspülen, trocken schleudern und die Blättchen vom Stiel zupfen. Gurke, Ingwer und Minzeblättchen mit dem Küchenmixer pürieren. Mit Mineralwasser und Apfelmus auffüllen und in eine flache Schale füllen. Diese für ca. 4 Stunden in den Gefrierschrank stellen. Während des Gefrierens mehrmals durchrühren. Portionen mit einer Gabel abschaben und sofort servieren.

Die Masse kann auch in kleine Eiswürfelform gefrostet werde. Die Sorbet-Eiswürfel eignen sich zum Lutschen.

Statt Mineralwasser kann auch Sekt eingesetzt werden. Bitte unter der Therapie den Arzt informieren, wenn Alkohol konsumiert wird.

Gurken-Ingwer_Sorbet.pdf

Nährwert-Angaben pro Person

Bezeichnung Wert
Energie (kcal) 37,3 kcal
Energie (kJ) 156 kJ
Fett 327 mg
Kohlenhydrate 7 g
Eiweiß 1 g
ß-Carotin 567 μg
Vitamin A (Retinol) 0 g
Vitamin C (Ascorbinsäure) 14,6 mg
Vitamin E (Tocopherol) 255 μg
Gesamte Folsäure 23,4 μg
Ballaststoffe 1,96 g
Harnsäure 15,4 mg
Gesättigte Fettsäuren 110 mg
Einfach ungesättigte Fettsäuren 9,3 mg
Eicosatetraen-, Arachidonsäure 0 g
Mehrfach ungesättigte Fettsäuren 145 mg
n-3-Fettsäuren 66,4 mg
n-6-Fettsäuren 78,2 mg
Retinoläquivalent 94 μg