zur Hauptnavigation springen zum Inhalt springen

Lebensverlängerndes Elixier: Kaffee stärkt Frauen mit Diabetes

Diabetes-Patienten können vom Kaffeekonsum profitieren – zumindest Frauen. Eine Studie konnte eine lebensverlängernde Wirkung zeigen.

Eine Analyse der „National Health and Nutrition Examination Study“ (NHANES) mit über 3.000 Patienten untersuchte die Wirkung von Kaffee auf Menschen mit Diabetes.

Das Ergebnis: an Diabetes erkrankte Frauen hatten bei einem Koffein-Konsum in Form von einer Tasse Kaffee am Tag ein um 51 Prozent geringeres Sterberisiko als Frauen ohne Koffein-Konsum, bei zwei Tassen am Tag war das Risiko um 66 Prozent reduziert. Männern profitierten im Gegensatz dazu nicht vom Kaffee. 

Mehr Informationen finden Sie hier!

Die hier zur Verfügung gestellten aktuellen Meldungen verweisen auf unabhängige Informationsquellen und stellen nicht notwendigerweise die Meinung von MSD dar.