zur Hauptnavigation springen zum Inhalt springen

Abnehmen kann bei Kindern lebenslang das Diabetes-Risiko senken

Die Ergebnisse einer aktuellen Studie zeigten, dass das Risiko für einen Diabetes Typ-2 gesenkt werden kann, wenn übergewichtige Kinder ihr Gewicht im Alter zwischen 7 und 18 Jahren normalisieren können.

Die Wissenschaftler analysierten Daten von über 60.000 Jungen und Männern aus Dänemark im Alter von 7 bis 18 Jahren. 40 Prozent der Teilnehmer, die als Kind übergewichtig waren, blieben es auch bis ins junge Erwachsenenalter. Laut der Analyse erhöhte Übergewicht in der Kindheit und Jugend das Risiko für die Entwicklung eines Diabetes Typ-2 im weiteren Leben um den Faktor drei. Das Risiko normalisierte sich, wenn das Gewicht im Alter zwischen 7 und 18 Jahren normalisiert wurde.

Mehr Informationen finden Sie hier

Die hier zur Verfügung gestellten aktuellen Meldungen verweisen auf unabhängige Informationsquellen und stellen nicht notwendigerweise die Meinung von MSD dar.