zur Hauptnavigation springen zum Inhalt springen

Spitzkohl-Kürbiskernsalat

Zubereitung

Den Kümmel im Mörser oder einer Schlagmühle zerkleinern. Dann den Spitzkohl putzen, abspülen und vierteln. Den Strunk entfernen und die Blätter in feine Streifen hobeln. 

Mit etwas Salz und dem bearbeiteten Kümmel leicht durchkneten oder im Mörser leicht stampfen und etwa 30 Minuten ziehen lassen. Nun den Apfelsaft um die Hälfte einkochen bis er eine sirupartige Konsistenz hat. 

Den Apfel abspülen und in feine Streifen reiben. Die rote Zwiebel abziehen und fein würfeln. Apfelsteifen und Zwiebelwürfel mischen. 

Die Kürbiskerne ohne Fett in einer Pfanne erhitzen bis sie aufblähen und platzen. Kurz abkühlen lassen und grob hacken oder im Mörser grob zerstoßen. 

Aus dem eingekochten Apfelsaft, Apfelessig, Salz, Pfeffer, der Hälfte der Kürbiskerne und Kürbiskernöl ein Dressing bereiten. 

Spitzkohl, Apfelstreifen, Zwiebelwürfel und Dressing vermischen. Nochmals abschmecken und mit den restlichen Kürbiskernen bestreuen.

Dazu passen Kartoffelrösti oder Kartoffelplätzchen.

Spitzkohl-Kuerbiskernsalat.pdf

Nährwert-Angaben pro Person

Bezeichnung Wert
Energie (kcal) 221 kcal
Energie (kJ) 926 kJ
Fett 11,3 g
Kohlenhydrate 21 g
BE 1,75 BE
Eiweiß 8,2 g
ß-Carotin 364 μg
Vitamin D (Calciferol) 0 g
Gesamte Folsäure 160 μg
Ballaststoffe 7,3 g
Cholesterin 180 μg
Harnsäure 57,2 mg
Gesättigte Fettsäuren 2,2 g
Einfach ungesättigte Fettsäuren 3,4 g
Eicosatetraen-, Arachidonsäure 0 g
Mehrfach ungesättigte Fettsäuren 5,4 g
n-3-Fettsäuren 218 mg
n-6-Fettsäuren 5,2 g