zur Hauptnavigation springen zum Inhalt springen

Besonders im Alter ist die richtige Kontrolle von Risikofaktoren wichtig

Damit die Lebensqualität im Alter nicht von chronischen Erkrankungen beeinträchtigt wird, sollte mit einem gesunden Lebensstil vorgebeugt werden. Besonders hilfreich kann zum Beispiel eine traditionelle mediterrane Ernährung sein.

Während Wissenschaftler die genauen Hintergründe des Alterns noch erforschen, sind bereits einige Ansätze zur Vorbeugung altersbedingter Erkrankungen gut belegt. Dazu zählen eine Vermeidung von Übergewicht und eine begrenzte Zufuhr von Kochsalz mit etwa 5mg pro Tag. Darüber hinaus konnte gezeigt werden, dass eine traditionelle mediterrane Ernährung das Risiko für Herz-Kreislauf-Erkrankungen reduziert.

Mehr Informationen finden Sie hier!

Die hier zur Verfügung gestellten aktuellen Meldungen verweisen auf unabhängige Informationsquellen und stellen nicht notwendigerweise die Meinung von MSD dar.