zur Hauptnavigation springen zum Inhalt springen

Warmer Lauchsalat

Zubereitung

Von den Lauchstangen Wurzeln und grüne Enden abschneiden. Die Stangen gründlich waschen und schräg in daumendicke Ringe schneiden. 

Die Möhren abspülen, schälen und in dünne Scheiben schneiden. 1,5 Liter Wasser mit 1 Teelöffel Salz zum Kochen bringen. Lauch und Möhren darin bissfest kochen. 

Eine Tasse Gemüsekochwasser abnehmen und für das Dressing beiseite stellen. 

Das Gemüse über einem Sieb gut abtropfen lassen. Das Zitronengras von den harten Außenblättern befreien und in feine Ringe schneiden. 

Die Schalotte abziehen und fein würfeln. Öl und Senf cremig verrühren und Schalotten und Zitronengras unterziehen. Mit Salz und Zitronensaft abschmecken. 

Das gut abgetropfte Gemüse damit mischen und bei Bedarf noch etwas vom beiseite gestellten Gemüsekochwasser hinzufügen. 

Den Salat mindestens eine Stunde warmgestellt ziehen lassen. 

Die Petersilie abspülen, trocken schleudern und hacken. Den Salat bei Bedarf nachwürzen und leicht anwärmen mit der Petersilie bestreut servieren.

Dazu passt Vollkornbaguette und gekochtes Fleisch.

Warmer_Lauchsalat.pdf

Nährwert-Angaben pro Person

Bezeichnung Wert
Energie (kcal) 285 kcal
Energie (kJ) 1190 kJ
Fett 19,2 g
Kohlenhydrate 17,9 g
BE 1,5 BE
Eiweiß 8 g
ß-Carotin 11,8 mg
Gesamte Folsäure 328 μg
Ballaststoffe 9,4 g
Cholesterin 360 μg
Harnsäure 229 mg
Gesättigte Fettsäuren 1,9 g
Einfach ungesättigte Fettsäuren 8,9 g
Eicosatetraen-, Arachidonsäure 0 g
Mehrfach ungesättigte Fettsäuren 4,9 g
n-3-Fettsäuren 1,7 g
n-6-Fettsäuren 3,2 g