zur Hauptnavigation springen zum Inhalt springen

Rote Bete in Orangensauce

Zubereitung

Rote Bete und Karotten in grobe Stifte schneiden und Knoblauch fein hacken. Zwiebeln würfeln und im Rapsöl anschwitzen. Rote Bete, Karotten und Knoblauch zugeben und ca. 5 Minuten dünsten.

Orange gründlich waschen, trocknen, die Schale abreiben und den Saft auspressen. Gewürze und Orangenschale zum Gemüse geben und mit Wasser und Wein ablöschen. Bei geschlossenem Topf weitere 10 – 15 Minuten dünsten, bis das Gemüse bissfest ist.

Den Ingwer schälen, fein reiben und den Saft mit einem Löffel ausdrücken. Kresse abwaschen, mit Küchenkrepp trocknen und vom Wurzelbett abschneiden. Ingwersaft und Orangensaft zum Gemüse geben. Das Gemüse sollte nach der Saftzugabe nicht mehr kochen.

Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Das Gemüse anrichten und mit saurer Sahne und Kresse garnieren.

Für Wein kann ersatzweise Gemüsebrühe verwendet werden.

Nährwert-Angaben pro Person

Bezeichnung Wert
Energie (kcal) 193 kcal
Energie (kJ) 808 kJ
Fett 5,9 g
Kohlenhydrate 20,3 g
BE 1,5 BE
Ballaststoffe 8,8 g
Cholesterin 9,1 mg
Gesättigte Fettsäuren 1,9 g
Einfach ungesättigte Fettsäuren 2,5 g
Mehrfach ungesättigte Fettsäuren 1,4 g
n-3-Fettsäuren 0,419 g
n-6-Fettsäuren 0,931 g