zur Hauptnavigation springen zum Inhalt springen

Ostermenü: Radieschen-Kresse-Salat

Zubereitung

Aus Apfelessig, Walnussöl, Salz, Pfeffer und Stevia-Süße eine Vinaigrette anrühren. 

Die Kresse abspülen, trockentupfen und mit der Schere abschneiden. Die Radieschen und den Apfel abwaschen, abreiben, hobeln und mit der Vinaigrette anmachen. 

Auf Vorspeisentellern anrichten und mit essbaren Blüten verzieren.

Radieschen-Kresse_Salat.pdf

Nährwert-Angaben pro Person

Bezeichnung Wert
Energie (kcal) 128 kcal
Energie (kJ) 534 kJ
Fett 9,9 g
Kohlenhydrate 6,8 g
BE 0,5 BE
Eiweiß 2,7 g
ß-Carotin 1,1 mg
Vitamin D (Calciferol) 0 g
Gesamte Folsäure 68,6 μg
Ballaststoffe 3,1 g
Cholesterin 95 μg
Harnsäure 24,4 mg
Gesättigte Fettsäuren 1,1 g
Einfach ungesättigte Fettsäuren 1,8 g
Eicosatetraen-, Arachidonsäure 0 g
Mehrfach ungesättigte Fettsäuren 6,6 g
n-3-Fettsäuren 1,4 g
n-6-Fettsäuren 5,2 g